Mehr als nur eine Registrierkasse

Nutzen Sie den Kundendisplay als Werbefläche …

… für Ihre eigenen Sonderangebote und Neuheiten, oder vermieten Sie sie an andere Gewerbetreibende in Ihrer Nähe.

Auf einer SD-Speicherkarte legen Sie die Werbeanzeigen ab und schließen die Kasse an einen HD-Bilschrim oder Fernseher an. Die Bilder werden als Slideshow im Vollbildmodus angezeigt. Während Sie den Kunden bedienen, bleiben die Anzeigen weiterhin eingeblendet. Sie teilen sich nun den Platz mit den Infos zur aktuellen Bestellung und dem Saldo, also genau dort wo Ihr Kunde in jedem Fall hin schaut.
 

Neuer Preis, neuer Barcode – kein Problem

Immer wenn sich der Preis der Zeitschrift ändert, erhält sie einen neuen Barcode. Mit Hilfe der verschiedenen Vorlagen auf der Kasse, können Sie nun schnell und einfach einen neuen/geänderten Barcode in wenigen Sekunden in Ihr Sortiment aufnehmen.
 

Neue Artikel in unter einer Minute einpflegen

Vollständig neue Artikel sind mit wenigen Klicks erstellt, indem Sie auf vorhandene Artikel oder Vorlagen zurückgreifen, auch ganz ohne Barcode. Und Sie können Vorlagen selbst erstellen, wenn Sie ein neues Segment in Ihr Angebot aufnehmen.
 

Volle Kontrolle über den Bildschirm

Sie können selbst bestimmen welche Artikel auf Ihren Tasten zu sehen sind, wie groß die Tasten sind und welche Farben sie haben. Und wenn Sie es in einem halben Jahr gern anders hätten, können Sie selbst, um Kosten zu sparen, die Änderungen umsetzen.
 

Umsatzberichte – Sicher ist sicher

Sie sollten die Umsatzberichte zur Kassennachschau auch Digital vorhalten. Hierzu können automatisierte Backups auf externe Festplatten eingerichtet werden. Sicherlich wollen Sie die Kasse später einmal austauschen und ohne zusätzliche Kosten weiterarbeiten wie bisher. Auch hier werden Sie von der automatisierten Datensicherung unterstützt, die vollständige Programmierung der Kasse kann extern gespeichert werden.

Interesse bekommen?