Alle genannten Preise verstehen sich inkl. TSE, Programmierung und Dokumentation; zzgl. aktueller Umsatzsteuer.

Einzelhandels-Kasse ab 900,– €

Die kleinste und günstigste elektronische Registrierkasse eignet sich für bis zu 100 Kunden pro Tag:

  • Erfassung durch Artikelnummern (PLU oder Barcode)
  • bis zu 5 Varianten je Artikel
  • bis zu 2 Preisen je Artikel
  • verschiedene Rabatt-Funktionen

Bessere Übersicht, für nur 200,– € mehr.

Die nächst größere ECR bietet ab 1.100,– € außerdem:

  • bis zu 60 Artikel-Direkttasten
  • einfache Gutschein-Erfassung
  • Schublade, 4 × Scheine, 8 × Münzen (B×T: 40 × 45 cm)
  • übersichtliche Funktionsanordnung

Touch-System ab 2.300,– €

Arbeiten wie die Ketten, mit Barcode-Scanner und (optionalem) Backoffice.

  • übersichtliche Artikelverwaltung (direkt an der Kasse neu anlegen oder Preise ändern)
  • Bestandsverwaltung
  • digitales Gutscheinbuch*
  • Schublade, 5 × Scheine, 8 × Münzen (B×T: 33 × 36 cm)

*optionales Zusatzmodul mit Aufpreis

Mietkauf ab 75,– € p.M.

Ihre Vorteile:

  • überschaubare, niedrige Kosten
  • inklusive Service-Stunden und Software-Updates
  • schnell und einfach Erweiterungs-Module aktivieren
  • Kaufoption: Miete wird auf den Kaufpreis angerechnet

Bedingungen (zusammengefasst):

  • Mindest-Vertragslaufzeit: 12 Monate
  • Miete 3-monatig im Voraus per SEPA-Lastschrift fällig
  • TSE und Programmierung per Vorkasse

Jetzt für ein unverbindliches Erstgespräch anrufen: +49 6224 5710483

oder per WhatsApp melden: WA ✆


Funktionsumfang erweitern

Auch kleine Lösungen, die anfangs genügen, sind erweiterbar, wenn Sie an die Leistungsgrenzen stoßen.
Ein Barcodescanner lässt sich an fast jede anschließen und verbessert die Artikel-Erfassung immens.

Marketing-Maschine leicht gemacht

  • Gutscheine
  • Bonus-Punkte
  • Aktions-Rabatte
  • Coupons
  • Vorbestellungen erfassen
  • Kunden-Bildschirm als POS-Werbefläche
  • Regio-/Mitarbeiter-Karten
  • Karten-Zahlung

Die Funktionalität der Kasse kann sich Ihren Bedürfnissen anpassen.
Und stellt die reibungslose Umsetzung sicher, denn was die Kasse weiß muss den Mitarbeitern nicht mehr erklärt werden.

Das Backoffice – Ihr wichtigster Helfer

  • Welche Artikel und Warengruppen verkaufen sich am besten?
  • An welchen Tagen lohnen sich zeitgesteuerte Rabatte?
  • Wie groß sind Ihre Margen der einzelnen Produkt?

Die Software-Erweiterung hilft Ihnen bei der Beantwortung dieser Fragen.

Sobald Sie mehr als eine Kasse nutzen oder verschiedene Filialen betreuen, werden Sie eine zentrale Steuerung zu schätzen wissen.

  • Drucken Sie Ihre Labels selbst und reagieren Sie schnell auf Preisänderungen.
  • Behalten Sie den Überblick in Ihrem Lager und erleichtern Sie sich eine Inventur.

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Erstgespräch!